Schnell und sicher ankommen

Anreise

PrivateCity befindet sich auf der karibischen Insel Roatan. Sie ist am besten erreichbar per Flugzeug (Juan Manuel Gálvez International Airport, RTB) oder per Kreuzfahrt an den beiden Anlegestellen (Port of Roatan oder Mahogany Bay).

Bis der eigene Hafen fertig ist, reist man in Honduras ein und nimmt das letzte Stück bei Abholservice, Taxi oder Mietwagen über Land.

Anreise per Flugzeug

Aktuell gibt es keine Direktflugverbindung aus dem deutschsprachigen Raum nach Roatan. Es empfiehlt sich eine der drei großen US-Amerikanischen Fluglinien zu nutzen, da diese täglich zwischen Roatan – USA – Deutschland fliegen.

Anreise nach Roatan mit dem Flugzeug

Von den Flugzeiten bietet sich oft eine Übernachtung auf dem Hinweg im Flughafenhotel in den USA an – auf dem Rückweg kommt man mit den Zeiten in einem Rutsch gut durch.

Die großen US-amerikanischen Fluggesellschaften sind American Airlines, Delta und United.

Falls Sie über Kanada reisen möchten, schauen Sie nach Verbindungen von Air Canada und fürs Insel-Hopping ist Cayman Airways der Tipp.

Anreise per Kreuzfahrtschiff

Aktuell wird Roatan von 12 Kreuzfahrt-Gesellschaften angefahren. Besonders häufig von Galveston (Texas); Miami, Tampa und Orlando (Florida).

In der Windersaison fährt auch „Mein Schiff“ der TUI AG Roatan an.

Mietwagen

Es empfiehlt sich den Mietwagen nach deutschen Vertragsbedingungen über Mietwagen-Billiger.de zu buchen. Das können Sie jederzeit online machen und sogar noch bis 24 Stunden vor Abholung kostenfrei stornieren.

Falls mal etwas sein sollte, haben Sie in Deutschland einen deutschsprachigen Ansprechpartner per Telefon oder E-Mail.

Reiseorganisation

Demnächst werden wir mit einem Partner-Reisebüro die Organisation individueller Reisen anbieten. Vorabanfragen willkommen!

Fragen?

Gerne können Sie Kommentarfunktion für Ihre Fragen nutzen. Das hat den Vorteil, dass Sie Tipps von anderen aus der Community bekommen können sowie, dass nachfolgende Leser ebenfalls von den Antworten profitieren. Einverstanden?

Videodokumentation von Gregors erster Anreise:

Links

Vielleicht interessant für Sie?

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Was demnächst ansteht:

  • eResidenz
  • Firmengründung
  • Landkauf
  • Siedlungsprogramm
Details zum Aufbau der Stadt bevorzugt via Newsletter.